ELEKTROSEILZÜGE

Made in Italy designed for the world

Elektroseilzug in stationärer Ausführung

  • Basiskonfiguration mit Universalaufhängeösen zum Befestigen des Flaschenzugs liegend oder hängend.
  • Herstellung in modularer Bauweise.
  • Zusammenbau der Basiselemente (Motor, Getriebe, Trommel) in koaxialer Anordnung über hochwiderstandsfähige Schraubverbindungen. Dadurch wird eine maximale Ausnutzung der Hubhöhe mit einem minimalen seitlichen Raummaß erreicht.
  • Verbindungen, die für Inspektionen leicht zugänglich sind; ausgestattet mit selbstsichernden Sicherheitsbolzen.
  • Triebwerksgruppen FEM 1Am, 2m und 3m. Traglastbereiche von 800 Kg bis 20.000 Kg, mit 2- und 4-strängigen Flaschenzügen.
  • Triebwerksgruppen FEM 1Bm, 1Am, 2m: Traglastbereiche von 25.000 Kg bis 50.000 Kg, mit 6- und 8-strängigen Flaschenzügen.
  • Hubhöhe Hakenaufhängung von 4 m bis 58 m, der Anzahl der Stränge entsprechend.
  • Dreistufiges Koaxialgetriebe und Konusläuferbremsmotor, Schutzart IP55, Isolierklasse F und serienmäßige Ausstattung mit Temperatursonden.
  • Standard Versorgungsspannung 400 V, 3 Ph, -50 Hz. (Weitere Spannungen auf Anfrage).
  • Geräuschentwicklung unter 85 dB (A).
  • Serienmäßige Ausstattung mit Schutzüberdachung für Trommel-Flaschenzug.
  • Elektromechanische Überlastsperre.

Interessiert? Bitte kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns, Ihnen behilflich sein zu können.